ClickBank Affiliate-Marketing

ClickBank Affiliate-Marketing

Halten Sie nach dem idealen Programm Ausschau, um als Affiliate Marketer anzufangen? ClickBank ist ein kostenloses Affiliate-Netzwerk, in dem jeder die Affiliate-Angebote im Marketplace durchsuchen, einzigartige Affiliate-Links generieren und mit der Werbung für digitale Produkte und Dienstleistungen Geld verdienen kann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit ClickBank Affiliate-Marketing Geld verdienen können.

Was ist ClickBank Affiliate-Marketing?

ClickBank wurde 1998 in einer Garage in Kalifornien gegründet und ist ein beliebtes Affiliate-Netzwerk mit über 200 Millionen Kunden. Seit seinen bescheidenen Anfängen hat ClickBank mehr als 3 Milliarden Euro Umsatz erzielt und ist zu einem der Top-100 Internet-Händler und einem der größten Namen im Affiliate-Marketing geworden. ClickBank ist ein Affiliate-Netzwerk, das als Vermittler zwischen Händlern und Affiliates fungiert. Händler können die Hilfe von Affiliates in Anspruch nehmen, um für ihre Produkte zu werben, während Affiliates Produkte finden können, für die sie werben und eine Provision für jeden Verkauf erhalten, den sie generieren. In den letzten 12 Monaten hat ClickBank einen Anstieg neuer Affiliate-Produkte und einen Popularitätsschub bei den Affiliates verzeichnet:

 

Selbst als Anfänger ohne Erfahrung können Sie sich anmelden, Affiliate-Links für Produkte erstellen und anfangen, Provisionen zu verdienen. Sie können auch Ihre Affiliate-Verdienste in Echtzeit sehen. Die Anmeldung ist kostenlos, und es gibt kein langwieriges Genehmigungsverfahren, sodass ClickBank der ideale Ort für den Start Ihrer Affiliate-Karriere ist.

Warum ein ClickBank-Partner werden?

ClickBank erwirtschaftet jedes Jahr rund 250 Millionen Euro und ist damit eines der größten einsteigerfreundlichen Affiliate-Netzwerke. Der Hauptvorteil einer Mitgliedschaft bei ClickBank ist die große Auswahl an digitalen Produkten. Physische Produkte durchlaufen einen Prozess der Herstellung, Lagerung und des Versands – was alles Geld kostet und sich auf die Provisionssätze auswirkt, die Händler ihren Affiliates zahlen. Das Schöne an digitalen Produkten ist, dass sie keine dieser Kosten verursachen. Sobald ein digitaler Kurs, ein Softwareprodukt oder ein Abonnementservice erstellt wurde, kostet er den Händler so gut wie nichts mehr. Abgesehen von den Kosten für die Vermarktung des Produkts können 100 % der Verkaufserlöse als Gewinn betrachtet werden. Demzufolge bieten digitale Produkte eine viel höhere Provision als physische Produkte. Auf ClickBank finden Sie Produkte mit Affiliate-Provisionssätzen von bis zu 75 %.

Brauchen Sie noch mehr Argumente?

Hier finden Sie einige der wichtigsten Vor- und Nachteile von ClickBank.

Pro & Contra von ClickBank Affiliate-Marketing

Vorteile

Riesige Auswahl an digitalen Produkten

Ganz gleich, in welcher Nische Sie tätig sind, Sie werden unter den Tausenden von Produkten, die auf ClickBank gelistet sind, ein passendes Angebot finden. Es gibt 24 verschiedene Produktkategorien, die Ihnen helfen, Ihre Auswahl einzugrenzen, und jeden Tag werden neue Produkte zum ClickBank-Marktplatz hinzugefügt.

Hohe Provision

ClickBank zahlt einige der höchsten Provisionssätze, die Sie in einem Affiliate-Netzwerk finden können. Die Provision variiert je nach Händler und Produkt, aber es ist nicht ungewöhnlich, Produkte zu finden, die ihren Affiliates eine Provision von 75 % bieten. Das ist viel großzügiger als die Provisionen, die Sie von Amazon Partnernetzwerk erhalten, wo die Obergrenze bei 10 % liegt und für die meisten Produktkategorien etwa 5 % gezahlt werden.

Globales Partner-Netzwerk

Verfügbar für Affiliates aus den meisten Ländern der Welt. Wenn Sie Ihr Affiliate-Geschäft auf ein internationales Publikum ausweiten möchten, bietet ClickBank auch mehrsprachige Unterstützung, sodass Sie Affiliate-Produkte in vier Sprachen bewerben können.

Wiederkehrende Provision

Es gibt viele Angebote, die wiederkehrende Provisionen für Verkäufe zahlen und so das Einkommen erhöhen, das Sie mit jeder Empfehlung erzielen können. Die meisten Affiliate-Netzwerke bieten eine einmalige Provisionszahlung pro Kauf, aber es gibt viele Abonnements, Kurse und Mitgliedschaften auf ClickBank, die wiederkehrende Zahlungen an Affiliates bieten.

Einsteigerfreundliches

ClickBank verfügt über ein intuitives Dashboard und ein einfaches Anmeldeverfahren. Als Affiliate müssen Sie lediglich das Anmeldeformular ausfüllen, ein Affiliate-Produkt auswählen, für das Sie werben möchten, und Ihren einzigartigen Affiliate-Link erstellen. Innerhalb weniger Minuten können Sie sich anmelden und mit der Werbung für Produkte beginnen.

Nachteile

Einige Produkte von schlechter Qualität

ClickBank ist bei der Auswahl der Produkte auf seinem Marktplatz nicht so wählerisch wie einige der anderen großen Affiliate-Netzwerke. Das bedeutet, dass es eine Herausforderung sein kann, ein gutes Produkt unter den minderwertigen Produkten zu finden. Sie müssen wissen, wie Sie Ihre Ergebnisse filtern und Ihre Suche eingrenzen können, um qualitativ hochwertige Angebote zu finden (wir zeigen Ihnen später in diesem Leitfaden, wie Sie das tun können).

Viel Wettbewerb

Bei einigen der meistverkauften Produkte gibt es viele Affiliates, die für dasselbe Angebot werben. Wenn Sie sich für ein Produkt mit einer hohen Schwerkraft-Bewertung entscheiden, besteht eine große Chance, dass Sie mit vielen anderen Affiliates konkurrieren. Als Anfänger in der Affiliate-Vermarktung müssen Sie die Produkte identifizieren, die profitabel sind, aber nicht von konkurrierenden Affiliates überschwemmt werden.

Langsamer Kundensupport

Wenn Sie sich mit einem Kundendienstmitarbeiter in Verbindung setzen müssen, sollten Sie keine sofortige Antwort auf Ihre E-Mail erwarten. ClickBank hat unter Affiliate-Vermarktern den Ruf eines inkonsistenten Kundendienstes. Es gibt Tausende von Händlern und Partnern, die das Netzwerk nutzen, aber dies ist ein Bereich, den ClickBank verbessern sollte.

ClickBank Affiliate-Marketing – Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Anmeldung für das ClickBank Affiliate-Marketing ist ein schneller und einfacher Prozess. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie durch den Anmeldeprozess führt.

Registrierung für das ClickBank Affiliate-Marketing

Schritt 1: Besuchen Sie die ClickBank-Homepage

Gehen Sie rüber zu ClickBank.com

Schritt 2: Klicken Sie auf Konto erstellen

Klicken Sie oben rechts auf der Homepage auf „Konto erstellen“.

ClickBank Affiliate-Marketing

Schritt 3: Geben Sie Ihre Daten ein

Sie werden auf eine Anmeldeseite weitergeleitet, auf der Sie Ihre persönlichen Daten eingeben und ein Passwort für Ihr Konto erstellen müssen.

ClickBank Affiliate-Marketing

Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“.

Schritt 4: Vervollständigen Sie Ihr Profil

Sobald Sie sich angemeldet haben, werden Sie zur Startseite Ihres Kontos weitergeleitet. Klicken Sie von hier aus auf die Schaltfläche „Mein Profil vervollständigen“.

ClickBank Affiliate-Marketing

Schritt 5: Füllen Sie die Profilinformationen aus

Der größte Teil des Formulars ist bereits ausgefüllt, aber Sie müssen noch Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Informationen für die Wiederherstellung hinzufügen.

ClickBank Affiliate-Marketing

Schritt 6: Zahlungsinformationen eingeben

Im nächsten Abschnitt des Formulars müssen Sie Ihre Zahlungsinformationen und Präferenzen eingeben.

ClickBank Affiliate-Marketing
Per Scheck

Die Standardzahlungsmethode ist der Scheck. Sie erhalten einen Scheck, der an die in Ihrem Konto angegebene Adresse geschickt wird und an den von Ihnen angegebenen Zahlungsempfänger adressiert ist.

Direkte Überweisung

Wenn Sie in den USA oder in anderen ausgewählten Ländern der Welt leben, kann ClickBank Ihre Zahlung direkt auf Ihr Bankkonto überweisen.

Banküberweisung

Wenn eine direkte Einzahlung in Ihrem Land nicht möglich ist, können Sie Ihre Zahlung per Überweisung erhalten.

Payoneer

Wenn Sie ein Payoneer-Konto haben, können Sie Ihre Daten angeben und die Zahlung direkt auf Ihre Online-Geldbörse erhalten.

Schritt 7: Kontoname erstellen

Nachdem Sie Ihre Zahlungsdaten eingegeben haben, klicken Sie zurück auf das Haupt-Dashboard und wählen Sie „Konto erstellen“.

ClickBank Affiliate-Marketing

Der letzte Schritt besteht darin, einen Usernamen für das Konto zu erstellen:

ClickBank Affiliate-Marketing

Das war’s. Jetzt sind Sie ein ClickBank-Partner. Kommen wir nun zum Wesentlichen: wie Sie mit der Werbung für ClickBank-Produkte Geld verdienen können.

Wie Sie mit ClickBank Affiliate-Marketing Geld verdienen

Der einfachste Weg, um mit ClickBank Affiliate-Marketing Geld zu verdienen, ist die Werbung für Partnerprodukte, die bereits einen stabilen Verkaufstrichter haben. Wenn Sie das richtige Produkt wählen, brauchen Sie nur Besucher zu schicken und die Verkaufsseite des Händlers die Arbeit machen zu lassen. Wählen Sie das falsche Produkt, und es spielt keine Rolle, wie viel Traffic Sie senden, Sie werden kein Geld verdienen. Wie wählen Sie also die richtigen Produkte aus?

Wie man ein gutes ClickBank-Produkt identifiziert

Die richtige Auswahl von Affiliate-Produkten und -Angeboten ist eine wichtige Fähigkeit für Affiliate-Vermarkter. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Auswahl auf Produkte in Ihrer Nische beschränken, aber für diesen Leitfaden werden wir eine allgemeine Suche durchführen, um zu veranschaulichen, wie man ein gutes Produkt zum Bewerben findet. Gehen Sie zum ClickBank-Marktplatz und klicken Sie auf die „Lupe“, ohne etwas in die Suchleiste einzugeben.

ClickBank Affiliate-Marketing

Sie sehen nun eine Liste von Partnerangeboten aus mehreren Produktkategorien. Sie können auf das Dropdown-Menü „Ergebnisse sortieren“ klicken, um die Affiliate-Angebote nach verschiedenen Metriken zu sortieren, wobei „Beliebtheit“ und „Schwerkraft“ die wichtigsten sind. Die Popularitätsbewertung zeigt an, wie beliebt das Angebot bei den Partnern ist, und die Schwerkraftbewertung gibt an, wie viel Geld die Partner mit der Werbung für das Produkt verdienen. Je höher die Schwerkraft-Bewertung, desto mehr Geld verdienen die Affiliates mit der Werbung für das Angebot.

Es ist jedoch keine profitable Strategie, einfach die Produkte mit dem höchsten Schwerkraft-Rating auszuwählen, hauptsächlich nicht für Anfänger, die sich erst noch in einer Nische etablieren müssen. Je höher das Schwerkraft-Rating, desto mehr Affiliates bewerben das Angebot. Mehr Affiliates bedeuten mehr Wettbewerb. Als Anfänger beim ClickBank Affiliate-Marketing sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Ein kostengünstiges Produkt mit bis zu 3 Upsells – Je höher der Produktpreis ist, desto höher ist die Kaufbarriere und desto mehr müssen Sie tun, um die Leute zum Kauf zu bewegen.
  • Video-Verkaufsseite – Eine qualitativ hochwertige Video-Verkaufsseite kann die Konversionen auf einer Landing Page drastisch erhöhen. Studien zeigen, dass eine Video-Landingpage Konversionen um bis zu 86 % steigern kann. Wählen Sie ein Produkt mit einer hochwertigen Video-Verkaufsseite.
  • Native Verkaufsseite – Diese Seite erscheint wie ein normaler Inhalt, spielt aber eine wichtige Rolle bei der Aufklärung des Lesers über das Produkt und den Vorteil des Angebots, bevor sie den Besucher ermutigt, sich zur Hauptverkaufsseite durchzuklicken.
  • Positive Bewertungen – Sie möchten Ihrem Publikum kein minderwertiges Produkt anbieten, aber es gibt auch ein finanzielles Motiv, Produkte mit schlechten Bewertungen zu meiden. Wenn die Kunden mit ihrem Kauf nicht zufrieden sind und um eine Rückerstattung bitten, entgeht Ihnen eine Provision.
  • Schwerkraftbewertung über 20 – Wenn ein Angebot einen Schwerkraft-Wert von unter 20 hat, ist das ein Hinweis darauf, dass nicht viele Leute daran interessiert sind oder dass die Verkaufsseite keine gute Arbeit bei der Umwandlung von Besuchern in Verkäufe leistet.

Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sortieren Sie die Marktplatzergebnisse nach Schwerkraft und schauen Sie sich die Produkte auf der ersten Seite an. Klicken Sie für jedes Angebot auf die Seite mit den Affiliate-Tools und sehen Sie sich an, welche Tools und Ressourcen sie bereitstellen, um Affiliates bei der Verkaufsförderung zu unterstützen.

ClickBank Affiliate-Marketing

Sie werden feststellen, dass diese Produkte, die am besten abschneiden, bestimmte Gemeinsamkeiten aufweisen, die zu ihrem Erfolg beitragen. Indem Sie diese gemeinsamen Faktoren identifizieren, sollten Sie in der Lage sein, die Produkte zu erkennen, die das Potenzial zum Erfolg haben, aber weniger wettbewerbsfähig sind.

Die Merkmale erfolgreicher ClickBank Affiliate-Marketing Angebote

Hier sind einige der gemeinsamen Merkmale, die Sie bei erfolgreichen ClickBank Affiliate-Angeboten finden werden:

Affiliate-Tools

Ein guter Händler sollte Ihnen Tools zur Verfügung stellen, die Sie bei der Umsatzgenerierung unterstützen. Vorgefertigte Anzeigen, Vorlagen und Banner erleichtern Ihnen nicht nur die Arbeit, sondern zeigen auch, dass der Anbieter sich um seine Beziehungen zu den Affiliates kümmert und diese schätzt.

Rezensionen und Testimonials

Positive Bewertungen und Erfahrungsberichte zeigen, dass das Produkt hält, was es im Verkaufstext verspricht, aber sie können auch die Konversionsrate erhöhen und zu mehr Verkäufen führen. Untersuchungen zeigen, dass 88 % der Menschen Nutzerbewertungen genauso viel Vertrauen entgegenbringen wie einer persönlichen Empfehlung.

Video Landing Page

Videos eignen sich hervorragend, um potenzielle Kunden anzusprechen und ein Produkt auf unterhaltsame und einprägsame Weise zu erläutern. Untersuchungen zeigen, dass Menschen 95 % einer Botschaft im Gedächtnis behalten, wenn sie sich ein Video ansehen, im Vergleich zu 10 %, wenn sie es in Textform lesen.

Starker Landing Page Text

Sie müssen kein professioneller Werbetexter sein, um überzeugende Verkaufstexte zu erkennen. Lesen Sie die Landing Page. Achten Sie darauf, wie gut sie Sie anzieht und Sie zum Kauf des Produkts bewegt. Es sollte eine klare Aufforderung zum Handeln geben, die die Seite dominiert und deutlich macht, was der Interessent als Nächstes tun sollte.

Jetzt sollten Sie eine gute Vorstellung davon haben, wonach Sie auf dem Marktplatz suchen, und es ist an der Zeit, ein Produkt auszuwählen. Hier finden Sie eine Checkliste, die Ihnen hilft, ein profitables Produkt zu finden:

Leidenschaft für die Nische

Es ist viel einfacher, über ein Produkt zu schreiben und für Ihr Publikum glaubwürdig zu klingen, wenn Sie ein Interesse an der Nische haben. Wenn Sie sich zum Beispiel nicht für Golf interessieren, wird es Ihnen schwerfallen, bei einem sachkundigen Publikum von Golfspielern Vertrauen aufzubauen. Außerdem werden Sie wahrscheinlich das Interesse an einem Golf-Produkt verlieren, nachdem Sie sich mehrere Wochen lang damit beschäftigt haben. Um ein Burnout zu vermeiden, sollten Sie sich auf Produkte konzentrieren, die Sie interessieren und die Sie ansprechend finden.

Hohe Schwerkraft

Es ist immer ratsam, ein Produkt mit einem Schwerkraftgrad von 20+ zu wählen, um sicherzustellen, dass es einen Markt und eine Nachfrage für das Produkt gibt. Sie können jedoch auch versteckte Perlen finden und Geld mit der Werbung für ein Produkt mit einem niedrigeren Schweregrad verdienen, wenn es die anderen Kriterien auf der Checkliste erfüllt.

Löst Probleme

Wenn ein Produkt ein bestimmtes Problem löst, das viele Menschen haben, wird es immer potenzielle Kunden geben, die bereit sind, dafür zu bezahlen. Deshalb ist es so wichtig, eine Nische zu wählen, für die Sie eine Leidenschaft haben oder über die Sie sich auskennen. Je besser Sie Ihre Zielgruppe kennen, desto besser können Sie deren Probleme identifizieren und die Produkte finden, die eine Lösung bieten.

Starke Landing Page

Hierher werden Sie Ihre Besucher schicken, also muss sie überzeugend sein und deutlich machen, was die Leute als Nächstes tun sollten. Eine starke Landing Page reduziert den Arbeitsaufwand, den Sie als Partner zu leisten haben. Ihre Aufgabe ist es, Besucher zu senden, und es liegt in der Verantwortung der Landing Page, diese Besucher in zahlende Kunden zu verwandeln.

Affiliate-Unterstützung

Schicken Sie eine E-Mail an den Anbieter und sehen Sie, wie schnell er reagiert. Ein guter Händler wird seinen Partnern Hilfe und Unterstützung anbieten. Sie verdienen Geld, wenn Sie Geld verdienen, also ist es im Interesse des Händlers, Ihnen zu helfen, so viele Verkäufe wie möglich zu generieren.

Wenn ein Produkt alle Punkte auf der obigen Checkliste erfüllt, ist es ein guter Kandidat für Affiliate-Werbung. Um Ihren individuellen Affiliate-Link zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Werben“ in den Marktplatz-Listen:

ClickBank Affiliate-Marketing

Geben Sie Ihren Affiliate-Username ein, klicken Sie auf „Senden“ und Ihr einzigartiger Affiliate-Link wird angezeigt.

ClickBank Affiliate-Marketing

Platzieren Sie diesen Affiliate-Link auf Ihrer Website und in Ihren Werbeaktionen, um den von Ihnen gesendeten Traffic und die Verkäufe zu verfolgen, die Sie durch die Werbung für das Affiliate-Angebot erzielen. Auf die Techniken, mit denen Sie für Ihr Partnerangebot werben können, gehen wir später ein. Sehen wir uns zunächst an, wie Sie ClickBank-Daten und -Statistiken nutzen können, um die Produkte zu identifizieren, die mehr Verkäufe bringen.

Verstehen von ClickBank-Daten und -Statistiken

Die leicht verständlichen Statistiken und Daten von ClickBank machen es zu einem ausgezeichneten Netzwerk für Anfänger in der Affiliate-Vermarktung. Es gibt jedoch eine riesige Anzahl von Produkten auf ClickBank und viele Angebote von schlechter Qualität, für die Sie Ihre Zeit und Mühe nicht verschwenden sollten. Die ClickBank-Statistiken können Ihnen helfen, die profitablen Produkte zu identifizieren, die Ihre Zeit wert sind. Werfen wir einen Blick auf ein Beispiel für ein Affiliate-Angebot:

ClickBank Affiliate-Marketing

Wenn Sie sich den hervorgehobenen Abschnitt „Statistiken“ der Auflistung ansehen, können Sie viele verschiedene Metriken sehen. Diese Informationen sind für die Identifizierung der besten ClickBank-Affiliate-Möglichkeiten entscheidend. Was bedeuten diese verschiedenen Statistiken, und warum sind sie wichtig?

Anfänglicher $/Verkauf

Dies ist der durchschnittliche Verdienst, den ein Partner für jeden Verkauf erhält, den er durch die Bewerbung des Produkts erzielt. Alle einmaligen Upsells sind inbegriffen, und alle Rückerstattungen, Rückbuchungen und Umsatzsteuern werden ebenfalls berücksichtigt. Dies zeigt Ihnen zwar, was Sie pro Verkauf erwarten können, aber Sie müssen bedenken, dass es sich hierbei um einen Durchschnittswert für alle Affiliate-Verkäufe des Produkts handelt und der Betrag, den Sie erhalten, niedriger oder höher als diese Zahl sein kann.

Durchschnittlicher $/Verkauf

Bei einem einmalig gekauften Produkt ist diese Zahl gleich dem anfänglichen Euro pro Verkauf. Handelt es sich bei dem Produkt jedoch um eine Ressource, einen Kurs oder einen Abonnementdienst, für den mehrere Zahlungen erforderlich sind, entspricht diese Zahl den Gesamtkosten für den Erstverkauf plus die Nachberechnungen, geteilt durch die Gesamtzahl der Erstverkäufe. Vereinfacht ausgedrückt ist dies der Betrag, den Sie über die gesamte Lebensdauer jedes Kunden, den Sie generieren, erhalten können.

Durchschnittlicher %/Verkauf

Diese Zahl gibt den durchschnittlichen Provisionssatz an, den Affiliates für alle Produkte des Händlers erhalten, einschließlich der Wiederverkäufe, einmaligen Käufe und Upsells. Händler können unterschiedliche Provisionssätze für verschiedene Produkte anbieten, so dass der Provisionssatz, den Sie erhalten, von dem jeweiligen Produktangebot abhängt.

Durchschnittliche Rückerstattung-Gesamtsumme

Diese Zahl gibt den durchschnittlichen Verdienst an, den Sie nach dem Erstverkauf eines Abonnements, einer Mitgliedschaft oder eines Serviceprodukts durch Nachberechnungen erzielen können.

Durchschnittlicher Prozentsatz/Rechnung

Hier sehen Sie den durchschnittlichen Provisionsprozentsatz, den Sie für Wiederverkäufe nach dem ersten Verkauf erwarten können. Die meisten Händler bieten unterschiedliche Provisionssätze für Nachberechnungen und Erstverkäufe an. Der durchschnittliche Prozentsatz für Rückrechnungen ist in der Regel niedriger als die Provision für Erstverkäufe.

Höhe der Schwerkraft

Dies ist eine der wichtigsten Metriken für ClickBank-Produkte. Sie zeigt Ihnen, wie viele Affiliates im Laufe von 12 Wochen Geld mit der Werbung für das Produkt verdient haben. Wenn ein Partner einen Verkauf tätigt, erhöht sich die Schwerkraft-Bewertung. Jüngste Verkäufe werden bei der Berechnung stärker berücksichtigt, sodass die Schwerkraft-Bewertung einen guten Hinweis darauf gibt, wie viele Affiliates derzeit mit der Werbung für das Produkt Geld verdienen. Die Schwerkraft-Bewertung zeigt jedoch auch an, wie viele Partner das Produkt bewerben. Je höher die Schwerkraft-Bewertung ist, desto größer ist der Wettbewerb.

Die Schwerkraft-Bewertung ist eine großartige Möglichkeit, beliebte Produkte zu identifizieren, die profitabel sein können, aber Sie müssen sicherstellen, dass es noch Platz für einen anderen Partner gibt, um Geld zu verdienen. Wenn Sie ein Produkt mit einer Schwerkraft-Bewertung von 150+ finden, ist das ein Hinweis darauf, dass viele Affiliates um die Verkäufe konkurrieren. Als Anfänger haben Sie wahrscheinlich keine vertrauenswürdige Zielgruppe, bei der Sie das Angebot bewerben können. Das ist ein Problem, wenn Sie versuchen, ein stark umkämpftes ClickBank-Produkt zu bewerben. Sie werden verdrängt und haben Schwierigkeiten, Verkäufe zu erzielen.

Ein Schwerkraft-Wert von weniger als 10 zeigt an, dass das Produkt auf dem Markt wenig Anklang findet, aber ein Schwerkraft-Wert von 50+ bedeutet, dass es viel Konkurrenz gibt. Suchen Sie nach Produkten mit einer Schwerkraft-Bewertung zwischen 10 und 50, bei denen es weniger Konkurrenz gibt, aber auch eine Erfolgsbilanz von anderen Partnern, die Verkäufe machen.

Icons, auf die Sie bei Partnerprodukten achten sollten

Unter dem Abschnitt „Statistiken“ auf den ClickBank-Marktplatzangeboten haben Sie wahrscheinlich eine Handvoll Symbole bemerkt. Es gibt zwei Symbole, auf die Sie achten sollten, wenn Sie profitable Affiliate-Angebote identifizieren wollen.

Das Rückerstattungen Symbol

ClickBank Affiliate-Marketing

Dieses Symbol zeigt an, dass es sich bei dem Produkt um ein Abonnement, eine Mitgliedschaft oder eine Dienstleistung mit wiederkehrender Rechnungsstellung handelt. Als Partner bedeutet dies, dass Sie nach dem ersten Verkauf wiederkehrende Einnahmen in Form von Nachberechnungen erzielen können. Sie müssen das Produkt immer noch nach den oben genannten Kriterien beurteilen, aber wiederkehrende Provisionen können eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Partnereinnahmen im Laufe der Zeit zu steigern.

Pitch Plus-Symbol

ClickBank Affiliate-Marketing

Dieses Symbol zeigt an, dass das Produkt über ein Upsell-Angebot verfügt, das erlaubt, neben dem ursprünglichen Verkaufswert zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Wenn der Händler über eine hochwertige, ansprechende Landing Page verfügt, können Sie davon ausgehen, dass bis zu 25 % der von Ihnen gesendeten Personen das Upsell-Angebot annehmen, was Ihre Affiliate-Einnahmen aus dem Verkauf erhöht.

Diese Symbole sind kein Grund, sich für ein Affiliate-Produkt zu entscheiden, aber sie können Ihrem Affiliate-Einkommen einen zusätzlichen Schub geben, wenn das Produkt die Kriterien für ein gutes Produkt erfüllt, die wir zuvor besprochen haben.

Sie können die Suche nach profitablen ClickBank-Produkten beschleunigen, indem Sie die erweiterte Suchfunktion nutzen. Im Marketplace finden Sie die Filter für die erweiterte Suche auf der linken Seite der Seite.

ClickBank Affiliate-Marketing

Damit können Sie Ihre Suche verfeinern, indem Sie die Ergebnisse nach verschiedenen ClickBank-Statistiken sortieren. Das Schwerkraft-Rating und durchschnittliche $/Transaktion sind wichtige Kennzahlen für die Identifizierung profitabler Partnerangebote. Sie können die Ergebnisse auch nach den Pitch Plus- und Rückerstattungen-Symbolen filtern.

Bei ClickBank gibt es Tausende von Angeboten, für die Sie werben können, aber viele dieser Produkte sind von schlechter Qualität oder zu wettbewerbsintensiv für jemanden, der seine ersten Schritte im Affiliate-Marketing macht. Nutzen Sie die Marktplatzstatistiken und die erweiterte Suchfunktion, um Ihre Liste einzugrenzen und die Produkte mit dem größten Potenzial für Affiliate-Einnahmen zu identifizieren.

Jetzt wissen Sie, was ein gutes ClickBank-Partnerprodukt ausmacht und wie Sie es im Marketplace finden können. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr Partnerangebot zu bewerben und Ihre erste Provision zu verdienen.

Beispiele, wie man mit ClickBank Affiliate-Marketing Geld verdient

Nachdem Sie ein gutes Produkt gefunden haben, für das Sie werben möchten, müssen Sie die Besucher über Ihren einzigartigen Partnerlink auf die Landing Page des Händlers leiten. Wenn jemand auf Ihren Link klickt und einen Kauf tätigt, erhalten Sie eine Provision. Wie werben Sie also für Ihre Affiliate-Links und regen die Leute zum Kauf an?

Bannerwerbung kann ein effektiver Weg sein, um für Partnerprodukte zu werben. Viele ClickBank-Händler stellen kostenlose Werbebanner zur Verfügung, um Affiliates bei der Werbung für ihre Produkte zu unterstützen. Sie können diese Werbebanner auf Ihrer Webseite platzieren.

Trustworthy Fitness ist ein hervorragendes Beispiel für eine Affiliate-Website, die Bannerwerbung zur Förderung von ClickBank-Produkten einsetzt. Sie veröffentlichen Inhalte und Bewertungen zu den Themen Fitness, Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden. Es ist wichtig, dass die Produkte, für die Sie über Bannerwerbung werben, mit den Themen zusammenhängen, die Sie auf Ihrer Website behandeln.

Der Betrag, den Sie als Partner verdienen, steht in der Regel in direktem Zusammenhang mit dem Aufwand, den Sie betreiben, um das Produkt zu bewerben und zum Verkauf beizutragen. Wenn Sie ein Werbebanner auf einer Webseite mit Inhalten einfügen, die nichts mit dem Produkt zu tun haben, können Sie mit einer schlechten Konversionsrate rechnen. Wenn der Inhalt in engem Zusammenhang mit dem Produkt steht, können Sie mit einigen Konversionen rechnen. Sie können die Bannerwerbung auf Ihrer Website platzieren, wenn Ihr Inhalt für das Angebot relevant ist, oder Sie können den Traffic einer anderen Website nutzen, indem Sie Werbefläche für Ihre Bannerwerbung kaufen.

Trustworthy Fitness wirbt für ClickBank-Produkte, die sich an ein Publikum richten, das sich für Gesundheit und Fitness interessiert. Im folgenden Beispiel wird mit Bannerwerbung für ein Fitnessprodukt geworben, das Rückenschmerzen lindert:

ClickBank Affiliate-Marketing

 

Wenn ein Besucher auf das Werbebanner mit dem Affiliate-Link klickt, wird er auf die Landing Page des Händlers weitergeleitet.

ClickBank Affiliate-Marketing

 

Wenn jemand einen Kauf tätigt, wird Trustworthy Fitness der Verkauf gutgeschrieben und erhält eine Provision.

Trustworthy Fitness Schlüsselzahlen:

Geschätzter Traffic: 35.940 individuelle Besucher pro Monat
Domain-Autorität: 27
Backlinks: 5,590
Moz Rang: 3.6

Affiliate-Links im Inhalt: Ben Greenfield Fitness

Sie können für Ihre ClickBank-Partnerprodukte werben, indem Sie Partnerlinks in Ihrem Inhalt platzieren. Diese Links können gut funktionieren, wenn sie für das Thema, das in Ihrem Inhalt behandelt wird, relevant sind. Wenn Sie z. B. einen Leitfaden oder eine Anleitung verfassen, die Menschen dabei hilft, ein Problem zu lösen oder ein Ziel zu erreichen, können Sie einen Link zu Ihrem Partnerprodukt setzen und die Menschen dazu ermutigen, es als zusätzliche Ressource zu nutzen. Ben Greenfield Fitness ist ein hervorragendes Beispiel für eine Partner-Website, die Links in ihrem Inhalt verwendet, um Partnerprodukte zu bewerben.

ClickBank Affiliate-Marketing

 

Der beste Weg, ein Produkt zu verkaufen, ist, eine Lösung für ein Problem anzubieten. In dem oben genannten Artikel bietet Ben einen gut recherchierten, hochwertigen und kostenlosen Leitfaden zur Gesundheit der Darmbakterien. Er erläutert ausführlich, warum dies für Ihre Gesundheit wichtig ist, und verweist auf mehrere Forschungsergebnisse und hochrangige Websites. Nachdem er Vertrauen zu seinem Publikum aufgebaut und das Problem vieler Fitnessbegeisterter aufgezeigt hat, bietet er eine Lösung in Form eines Affiliate-Links zu einem Produkt an.

ClickBank Affiliate-Marketing

Wenn Sie sich die Lösung eines Problems wie ein Puzzle vorstellen, liefert Ihr Inhalt die meisten Teile, aber die Leute müssen das Partnerprodukt kaufen, um das Puzzle zu vervollständigen und das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Ben Greenfield Fitness leistet großartige Arbeit bei der Verwendung von Affiliate-Links im Inhalt, um den Verkehr zu den Landing Pages für Affiliate-Produkte zu leiten.

Diese Form der Affiliate-Promotion funktioniert am besten, wenn sie als direkte Empfehlung vom Autor des Inhalts kommt. Wenn Sie es schaffen, Vertrauen in Ihre Inhalte aufzubauen, werden Sie Konversionen sehen und Provisionen verdienen.

Vertrauen ist beim Affiliate-Marketing von entscheidender Bedeutung. Sie möchten Ihrem Publikum gegenüber so transparent wie möglich sein. Wenn Sie Affiliate-Links in Ihren Inhalten platzieren, machen Sie dies Ihrem Publikum klar, indem Sie am Anfang Ihres Inhalts oder irgendwo auf Ihrer Webseite einen Affiliate-Disclaimer einfügen. Am Anfang des Beispielartikels fügt Ben einen Link zu einem Haftungsausschluss für Partner ein, um seinem Publikum klarzumachen, dass sein Inhalt Partnerlinks enthält.

ClickBank Affiliate-Marketing

 

Wenn Ihre Besucher denken, dass Sie versuchen, etwas zu verbergen, werden sie Ihren Empfehlungen nicht vertrauen, sie werden Ihre Website verlassen und nicht wiederkommen.

Ben Greenfield Fitness Schlüsselstatistiken:

Geschätzter Traffic: 290.940 eindeutige Besucher pro Monat
Domain-Autorität: 60
Backlinks: 3.800.000
Moz Rang: 5.3

Affiliate Produktbewertungen: Big Blue Test

Rezensionen sind eine der effektivsten Möglichkeiten, als Affiliate-Vermarkter Geld zu verdienen. Wenn Menschen nach Bewertungen für ein Produkt oder eine Dienstleistung suchen, befinden sie sich bereits in der Entscheidungsphase des Kaufprozesses und stehen kurz vor einem Kauf. Wenn Sie eine unvoreingenommene Qualitätsbewertung des Produkts abgeben, ist es wahrscheinlich, dass sie Ihrer Empfehlung vertrauen und auf Ihren Partnerlink klicken, um einen Kauf zu tätigen. Big Blue Test ist ein anschauliches Beispiel für eine Affiliate-Website, die Bewertungen nutzt, um Affiliate-Provisionen zu generieren.

ClickBank Affiliate-Marketing

 

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie eine Rezension schreiben und keine Verkaufsseite. Übertreiben Sie es nicht mit dem Lob für das Produkt. Die Leute erwarten nicht, dass ein Produkt perfekt ist, also weisen Sie auf eventuelle Mängel hin und bleiben Sie bei Ihrer Kritik fair. Wenn es sich um ein Qualitätsprodukt mit anständigen Bewertungen handelt, sollten die Vorteile die Nachteile überwiegen, und Sie können das Produkt Ihrer Zielgruppe empfehlen. Als Partner ist es Ihre Aufgabe, Besucher auf die Landing Page des Händlers zu leiten. Es ist die Aufgabe der Verkaufstexte des Händlers, das Geschäft abzuschließen. Wenn Big Blue Test ein Produkt bewertet, gibt es einen Abschnitt „Was uns an dem Programm gefallen hat“, aber auch einen Abschnitt „Was uns nicht gefallen hat“, um die Bewertung auszugleichen:

ClickBank Affiliate-Marketing

Wenn es möglich ist, sollten Sie jedes Produkt, das Sie bewerten, aus erster Hand kennenlernen. Wenn Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung setzen und ihm mitteilen, dass Sie eine Affiliate-Rezension schreiben, sollte er in der Lage sein, Ihnen ein kostenloses Exemplar des digitalen Produkts zur Verfügung zu stellen. Neben eigenständigen Produktrezensionen können Sie auch Vergleichsartikel schreiben, die auf weniger wettbewerbsfähige Keywords abzielen und dennoch eine Kaufabsicht erkennen lassen. Am Ende des Artikels, wenn der Leser bereit ist, einen Kauf zu tätigen, fügt Big Blue Test einen Affiliate-Link zur Landing Page des ClickBank-Händlers ein.

ClickBank Affiliate-Marketing

Wenn jemand auf die Landing Page klickt und einen Kauf tätigt, erhält Big Blue Test eine Provision für den Verkauf.

Big Blue Test Schlüsselstatistiken:

Geschätzter Traffic: 52.050 eindeutige Besucher pro Monat
Domain-Autorität: 37
Backlinks: 10,610
Moz Rang: 4.1

Fazit

ClickBank ist der perfekte Ort, um als Affiliate-Vermarkter online Geld zu verdienen. Wenn Sie die Produkte, für die Sie werben, sorgfältig auswählen, die Zeit investieren, um hochwertige Inhalte zu erstellen, und sich darauf konzentrieren, ein Publikum aufzubauen, das Ihren Empfehlungen vertraut, können Sie unbegrenzt viel Geld verdienen. Allein im Jahr 2017 erwirtschafteten Affiliate-Marketing-Netzwerke 5 Milliarden Klicks und 170 Millionen Transaktionen und wurde geschätzt auf einen Wert von 14,9 Milliarden Euro weltweit.

Es ist wichtig zu beachten, dass Affiliate-Marketing eine Berufswahl ist, keine „werde schnell reich Anleitung“. Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie es wie einen Beruf behandeln. Das bedeutet, dass Sie Zeit und Energie aufwenden müssen, um zu lernen, wie man ein langfristiges Geschäft aufbaut, und nicht eine spammige Website, die versucht, Provisionen abzuschöpfen, ohne etwas im Gegenzug anzubieten. Wenn Sie Ihrem Publikum einen Mehrwert bieten und die richtigen Produkte bewerben, werden Sie Geld verdienen und als Affiliate-Vermarkter erfolgreich sein.

Wir freuen uns über Ihre Meinung

Eine Antwort schreiben.

AffiliateHeld
Logo
Enable registration in settings - general